Ein kompletter Medaillensatz für die BSB

Schnelle Beine waren gefragt bei der Bayerischen Meisterschaft im Eliminator Sprint in Sandhaarlanden. Nach der Qualifikation im Einzelzeitfahrmodus gilt es sich in dieser Disziplin in K.O.-Läufen mit je vier Fahrern auf einem ca. 800 Meter langen Rundkurs zu beweisen. Die zwei Erstplatzierten ziehen dann jeweils in die nächste Runde weiter.
In der weiblichen U17 konnte Lucie Hückmann „Ein kompletter Medaillensatz für die BSB“ weiterlesen

Damentechniktraining

Am Samstag, 04.09.2021 fand das erste Damentechniktraining der BikeSportBühne Bayreuth statt. Von 10 – 12 Uhr nahm sich unser Roland Höhn Zeit um den Teilnehmerinnen die Grundlagen in Sachen Kurventechnik, Gewichtsverlagerung und anlupfen von Vorder- und Hinterrad näher zu bringen. Dies trägt nicht nur zu einem gesteigerten Fahrspaß bei, sondern auch zu einer Erhöhung der Fahrsicherheit!

 

Das Glück des Tüchtigen hat gefehlt

Das Vulkan-Race in Gedern beheimatete am vergangen Wochenende den dritten Lauf zur Bundesnachwuchssichtung, aus deren Gesamtwertung die Deutschen Meister der Klassen U15 und U17 ermittelt werden, sowie die Deutsche Meisterschaft der Junioren U19.

Obwohl er noch dem jüngeren Jahrgang angehört, reiste Elias Hückmann von der BikeSportBühne Bayreuth als Top-Favorit der Alterklasse U15 nach Hessen. Nach seinem Doppelerfolg bei der vorangegangenen Veranstaltung durfte er sich zurecht auch in Gedern sowohl im Einzelzeitfahren am Samstag als auch im Cross-Country Rennen am Sonntag wieder Hoffnungen auf ganz vordere Platzierungen machen. Ein Moment der Unachtsamkeit auf der vom Regen angefeuchteten Strecke inklusive eines spektakulären Sturzes „Das Glück des Tüchtigen hat gefehlt“ weiterlesen

Junior Series Basel

Am vergangenen Wochenende wurde Niklas Popp das erste Mal BDR für einen Lauf zur Junior Series nominiert und durfte somit in Basel an den Start gehen. Seit der Abschaffung der Juniorenklasse aus dem Weltcup-Programm stellen diese kontinentalen Junior Series Veranstaltungen nach WM und EM das höchste internationale Prädikat im Juniorenbereich dar. Fahrer ohne Weltranglistenpunkte müssen zwingend vom nationalen Verband nominiert werden um dort an den Start zu gehen.

Hier ein kleiner Bericht von Niklas zu seinem Rennen in der Schweiz:

Die Strecke war sehr schnell und hatte nur einen steilen Anstieg. Der Start war auf einer Pferderennbahn die es als Startloop auch einmal zu umfahren galt. Von Startplatz 74 hatte ich natürlich nicht die besten Voraussetzungen, trotzdem bin ich im Startloop sehr gut nach vorne gefahren und konnte es gar nicht glauben als ich mich auf Platz 5 befand, diesen Höhenflug konnte ich leider nicht halten und wurde schon in der nächsten Kurve abgedrängt und fiel zurück. Nach der ersten Runde mit viel Stau und absteigen fand ich mich dann auf Platz 69 wieder und war somit am Tiefpunkt meines Rennen. Von dort an gab ich dann nochmal alles was ging und fuhr von Runde zu Runde bessere Zeiten am Ende war es dann Platz 59. Auch wenn das Ergebnis nicht sehr zufriedenstellend ist bin zufrieden mit meiner Leistung und sehr gespannt auf die nächste Saison als älterer Jahrgang.
Niklas

Heavy 24h Chemnitz 2021

Nach einer einjährigen Pause aufgrund Corona war es am 21./22.08 wieder so weit. Das Heavy 24h Rennen startete, dieses Jahr nicht wie immer Ende Juni zur Sommersonnwende, sondern erst Mitte/Ende August. Hier gilt es, innerhalb von 24h so viele Runden zufahren, wie möglich, es ist immer nur ein Teamfahrer pro Team auf der Runde. Eine Runde hat ca. 9,2km und es sind 142Hm zu bewältigen. Die Strecke verläuft vorbei am Stausee Oberrabenstein über Forst- und Waldwege und Trails.

Die BikeSportBühne Bayreuth war diesmal in der neu geschaffenen 6er Klasse mit einem 6er Mixed Team Vertreten. Das Team bestand aus Carolin Donnerstag, Anja Nette, Max Riess, Dominik Thiel, Julian Biedermann und Matthias Wasserzier. „Heavy 24h Chemnitz 2021“ weiterlesen

Ein ungefährdeter Sieg und viele Podestplätze

Beim ersten Cube Cup Rennen seit 2020 hat sich die BikeSportBühne Bayreuth sehr gut präsentiert. In Trieb ging es auf die Jagd nach den begehrten Podestplätzen.
Mit 14 Teilnehmern war Bayreuth neben Trieb das personell stärkste Team!

Einen ungefährdeteren Tagessieg konnte Elias Hückmann in der U15 feiern. Bei den Mädchen in der gleichen Altersklasse wurde Amelie Knauer 2. und Emma Heinrich 3.
Knapp das Podest verpasst hat Levi Sabbarth als 4 in der U9. Teamkollege Philipp Neumann fuhr auf Platz 12.
In der U11 fuhren Aaron Hückmann bei den Jungs und Marie Viktoria Pankse bei den Mädchen auf den 2. Platz. Levi Neumann wurde zudem 8., Mika Partenfelder 12. und Max Kocher 20.
Auch in der U13 feierte die BSB zwei Podestplätze. Hannah Neumann fuhr auf Platz 2, Leopold Pankse konnte den Schlusspurt für sich entscheiden und wurde 3.
Bei den Jungs in der U17 konnte sich Philipp Pleschko über Platz 3 freuen.
Im letzten Rennen des Tages in der U19 gab es nochmal Platz 2 für Max Riess!

Bikesportbühne auf dem Radmarathon Berlin-München präsent

Das Jahr 2021 steht auch für Langstreckenfahrer im Radsport im Zeichen einer vorsichtigen Öffnung. Fielen noch in 2020 die sogenannten Brevets pandemiebedingt aus, wurden sie in 2021 unter coronagemäßen Vorgaben abgehalten. Ziel bei den nicht als Rennen angelegten Rad-Brevets ist es, eine vorgegebene Strecke von 200 km, 300 km, 400 km oder 600 km in einem vorgegebenen Zeitlimit zu absolvieren. Auf der Route sind vorgegebene Kontrollstellen in bestimmten Zeitfenstern anzufahren. Nach diesen Regeln organisierte in 2021 ein Veranstalter einen Radmarathon von Berlin nach München; zusätzlich konnte auch die Rückfahrt von München nach Berlin absolviert werden.

Für die BikeSportBühne Bayreuth, die sich besonders der Jugendarbeit im wettkampforientierten Mountainbike-Sport widmet, nahm Gebhard Rittger auf der One-Way-Strecke Berlin-München teil. „Bikesportbühne auf dem Radmarathon Berlin-München präsent“ weiterlesen

Gold und Silber bei der Bayerischen Meisterschaft

Mit starken Leistungen präsentierten sich die Starter der BikeSportBühne Bayreuth bei der Bayerischen Meisterschaft im Mountainbike Cross-Country in Wombach. Elias Hückmann wurde mit einer überlegenen Fahrt seinen Ambitionen gerecht und sicherte sich in der U15-Klasse das Meistertrikot. Die langen Anstiege auf der anspruchsvollen Strecke in Unterfranken lagen auch Louis Wintzer gut. Zu Beginn des Rennens positionierte er sich überraschend auf Platz 4 und musste im weiteren Verlauf nur noch einen Konkurrenten vorbeiziehen lassen. Das Familienduell konnte jedoch Schwester Franka Wintzer mit ihrem Sieg bei den Mädchen der U11 für sich entscheiden. „Gold und Silber bei der Bayerischen Meisterschaft“ weiterlesen

Anmeldung für Schnuppertrainings

Nun ist es so weit … wir können wieder Schnuppertrainings für interessierte Nichtmitglieder anbieten, allerdings nur nach Anmeldung!

Folgende Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Schutzausrüstung: Helm und Handschuhe sind Pflicht!
  • selbstständiges Fahren ohne Stützräder (es existiert keine Laufradgruppe)
  • Fahrrad in technisch einwandfreiem Zustand mit funktionierenden Bremsen und Schaltung
  • Trinkflasche mit Flaschenhalter am Rad oder Trinkrucksack (Flasche im Rucksack nicht empfehlenswert)
  • Reserveschlauch passend zur Radgröße

Bei Interesse müsst ihr eine Mail mit folgenden Daten an anmeldung@bikesportbuehne.de schicken:

  • Name, Vorname
  • vollständige Adresse
  • Telefonnummer
  • Alter
  • bisherige Erfahrung im Mountainbiken (oder anderen Sportarten?)

Danach werden wir prüfen, welche Trainingsgruppe für euch in Frage kommt und mit euch einen Termin zum Schnuppertraining ausmachen.

Da unsere Gruppen speziell im Einstiegsalter sehr voll sind, können wir pro Training nur 1 bis maximal 2 Kinder je Gruppe zum Probetraining mit hinzunehmen.

Es sind maximal drei Schnuppertrainings möglich.